Event-, Messe- und Kongressmanagement (IHK)

**WICHTIGE INFORMATION**

Seit 01.01.2016 vermarktet die EurAka Baden-Baden gGmbH auf dem Campus der Cité alle Bildungsangebote unter der Marke „Event-Akademie“.

Alle Informationen und das Anmeldeformular zu dieser Weiterbildung/Aufstiegequalifikation finden Sie jetzt unter www.event-akademie.de unter dem Fachbereich EVENTMANAGEMENT.

 

In Kooperation mit dem IHK-Bildungszentrum Karlsruhe

Messen und Kongresse sind für viele Unternehmen die effektivsten Marketinginstrumente und bieten zahlreiche Möglichkeiten in der direkten Kommunikation zum Kunden. Durch Messeauftritte lassen sich Geschäfts- oder Privatkunden konkret vor Ort erreichen und Produkte werden direkt „erfassbar“. Messen und Kongresse dienen weiter als „Katalysator“ für Netzwerke sowie der Wettbewerbsbeobachtung, da eine Vielzahl von Personen, etwa aus einer bestimmten Branche, lokal aufeinander treffen (Quelle: FAMAB-Bericht 2010).

Der Event-, Messe- und Kongressmanager

Der Event-, Messe und Kongressmanager benötigt eine Vielzahl an Fähigkeiten. Er ist für die strategische Auswahl der Messebeiteiligung, die Konzeption und Budgetierung verantwortlich. Zudem muss er die Realisierung koordinieren, sprich mit sich mit dem Messebauer/Veranstaltungstechniker und anderen Dienstleistern abstimmen um so ein adäquates und zielführendes Konzept zu arbeiten. Auch begleitende Maßnahmen zu Messeauftritten, Kongressen und Marketing-Events zählen zu seinen Aufgaben, wie beispielsweise die Organisation einer Pressekonferenz oder die Erstellung einer Publikation.

Lehrgangsziel

Durch Professionalisierung in der Konzeption, Planung, Organisation, Durchführung und Erfolgskontrolle von Messen, Kongressen und Events werden die Teilnehmer darauf vorbereitet, eigene Konzepte zielgruppenwirksam zu entwickeln und erfolgreich umzusetzen.

In 124 übungsintensiven und praxisnahen Unterrichtseinheiten werden zusätzlich zu den Grundlagen des Event-Marketings und der Veranstaltungsorganisation elementare Themen wie Ideenfindung, systematische Konzeption, Messe- und Kongressplanung, Projektmanagement, Event-Recht, PR sowie der Einsatz von Veranstaltungstechnik vermittelt. Anhand einer konkreten Projektarbeit wird den Teilnehmern zum Abschluss ihr erworbenes Wissen zertifiziert.

Die Besonderheit des Lehrganges liegt in der Vermittlung von praxisrelevanten Inhalten durch erfahrene Referenten mit umfangreichen Fach- und Branchenkenntnissen. Die betreute Projektarbeit in der Gruppe erhöht sowohl den Lerneffekt als auch die Fähigkeit zur professionellen Präsentation.

Zielgruppe

Alle interessierten Personen, die Wissen in der Konzeption, Präsentation, Planung und Durchführung von Events, Messen und Kongressen erwerben oder vertiefen möchten, insbesondere aus folgenden Unternehmen bzw. Bereichen:

  • Agenturen, Messe- und Kongresshäuser
    Location
  • Events und Veranstaltungen
  • Marketing/Werbung
  • kommunale/kulturelle Einrichtung
  • alle Unternehmen/Institutionen, die Kundenveranstaltungen durchführen
  • Personalwesen, Verwaltung,
  • Messe, Kongress, Tagung, Sport, Tourismus,
    Hotellerie, Catering …

Lehrgangsinhalte

Basiswissen zum Eventmanagement

  • Definitionen und Grundbegriffe
  • Rahmenbedingungen
  • Arten von Veranstaltungen

Einführung Marketing

  • Produkt-, Preis-, Distributions- und Kommunikationspolitik
  • Strategienentwicklung
  • Zielgruppenbestimmung
  • Marketing- und Mediaplanung
  • Markenführung

Konzeption von Events und Incentives

  • Briefing
  • Ideenfindung (Kreativitätstechniken)
  • Recherche
  • Konzepterstellung
  • Präsentation
  • Hinweise zu Dramaturgie
  • Spannungsaufbau
  • Inszenierung
  • ganzheitliche Messeauftritte
  • Messe-Kommunikation, -Konzeption und -Realisierung

Organisation von Events, Messen und Kongressen

  • Ablauflogistik
  • Location
  • Personalplanung
  • Künstlerbooking
  • Catering
  • Hotel und Infrastruktur

Veranstaltungstechnik

Veranstaltungssicherheit

  • Haftung und Versicherungen
  • Locationgegebenheiten
  • Bühne
  • Sicherheitsvorschriften
  • GEMA
  • Künstlersozialkasse
  • Veranstaltungsrecht, Vertragsrecht (ohne Urheberrecht!)

PR-Erfolg durch Events

  • Event als Instrument für eine erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Einführung in die zentralen PR-Instrumente

Einführung Kommunikationstraining

  • Erfolgreich präsentieren
  • Technikeinsatz
  • der Vortrag
  • Sprache, Mimik, Gestik

Arbeiten in Projekt-AG's

  • Vorbereiten der Abschlussarbeit
  • Präsentation der Abschlussarbeiten

Lehrgangsinhalte vorbehaltlich Änderungen und Ergänzungen

Vom Anfang bis Ende des Lehrganges, auch zwischen den Präsenzphasen, setzen Sie an einem konkreten Fallbeispiel Ihr erworbenes Fachwissen im Rahmen einer umfangreichen und zeitintensiven Projektarbeit um, die Sie schriftlich dokumentieren und präsentieren! Somit haben Sie Ihr Rüstzeug für weitere Planungen bereits erarbeitet!

Voraussetzungen

Um einen optimalen Lernerfolg zu gewährleisten, sollten die Teilnehmer neben einem eigenen Laptop/PC mit Internetzugang folgende Kenntnisse bzw. Fähigkeiten besitzen:

• Grundkenntnisse Englisch
• Kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Kenntnisse bzw. Berufserfahrung
• PC-Kenntnisse bzw. Umgang mit modernen Kommunikationsmedien
• Kreativität
• Organisationstalent

Abschluss

Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher interner Abschlusspräsentation das IHK-Zertifikat „Event-, Messe- und Kongressmanagement (IHK)“ und zusätzlich eine detaillierte Bewertung ihrer Projektarbeit und Präsentation durch ein Expertengremium der EurAka Baden-Baden gGmbH.

Wir machen darauf aufmerksam, dass eine 80%ige Anwesenheitspflicht während des Seminars besteht.

Bei Nichteinhaltung wird nur eine Teilnahmebescheinigung ausgegeben.

Nach oben

Lehrgangsort

EurAka Akademiegebäude, Breisgaustraße 19, 76532 Baden-Baden

Übernachtungsmöglichkeiten

Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach einer passenden Unterkunft behilflich.

Wir haben  für Sie als Seminar- und Lehrgangsteilnehmer in ausgewählten Hotels in Baden-Baden Vertragsraten vereinbart und eine Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten in Pensionen und Ferienwohnungen in und um Baden-Baden zusammengestellt.
Weitere Informationen senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Zudem haben Sie die Möglichkeit eine Wohnung oder ein Zimmer, je nach Verfügbarkeit, in unserem akademieeigenen Wohnheim zu mieten. Ein Formular zur Reservierungsanfrage finden Sie im Downloadbereich.

Ermäßigungen

10 % Rabatt für

  • Alumni der EurAka und des IHK Bildungszentrums auf dem Campus der EurAka
  • Auszubildende der Berufsfachschulen der EurAka, der Louis-Lepoix-Schule und der Robert-Schuman-Schule
  • Studierende der Hochschule HWTK auf dem Campus der EurAka
  • Mitglieder der Verbände: DTHG, EVVC e.V., LaFT und BUFT

Information und Beratung

Event-Akademie der EurAka Baden-Baden gGmbH
Jägerweg 8, 76532 Baden-Baden
Desiree Luidold
Tel.: +49 7221 93-1313
Fax: +49 7221 93-1300
E-Mail: bildung@event-akademie.de

Nach oben

Ansprechpartner

Desiree Luidold
Tel: +49 7221 93 1313
Fax: +49 7221 93 1300
E-Mail schreiben



Nächsten Info-Abend-Termin anzeigen

Persönliche Beratung

Termin:

25.01.2018 | 16:00 - 17:30 Uhr

Ort: EurAka Baden-Baden | Jägerweg 8
Hochschule HWTK | Breisgaustraße 19
76532 Baden-Baden
Themen:

Beratung zu den Aus- und Weiterbildungen an der Event-Akademie und Studienberatung zu den Studiengängen Bachelor of Science (B.Sc.) und Business Administration (B.A.) an der HWTK