PERSÖNLICHE BERATUNG • 26.03.2020 • 16.00 - 17.30 Uhr

Beratungen zu den Aus- und Weiterbildungen in der Veranstaltungsbranche
an der Event-Akademie der EurAka Baden-Baden gGmbH, Jägerweg 8, 76532 Baden-Baden.

Themen:

  • 2-jährige Berufsausbildung: Audio-und Videotechniker*in für neue Medien (Digitales Ton- und Videodesign)
  • Aus- und Weiterbildungen in den Fachbereichen:
    Eventmanagement • Veranstaltungstechnik • Veranstaltungssicherheit
    Produktion • Rigging • Ton, Video & Beschallung

Bitte melden Sie sich zur besseren Planung telefonisch bei Herrn Prieß an, vielen Dank.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Harald Prieß
Schulleitung
07221 93-1314
harald.priess@event-akademie.de

STAY HEALTHY

21.03.2020: Passen Sie auf sich auf, unterstützen Sie sich gegenseitig und bleiben Sie vor allen Dingen GESUND! Ihr Team der EurAka & Event-Akademie

weiterlesen

Passen Sie auf sich auf, unterstützen Sie sich gegenseitig und bleiben Sie vor allen Dingen GESUND!
Ihr Team der EurAka  & Event-Akademie

CampusUPDATE

17.03.2020: Liebe Freunde der Event-Akademie, aufgrund der Corona / Covid-19 Entwicklung möchten wir Sie wissen lassen, wie wir mit der Situation an der Event-Akademie der EurAka Baden-Baden gGmbH umgehen ...

weiterlesen

Liebe Freunde der Event-Akademie,

aufgrund der Corona / Covid-19 Entwicklung möchten wir Sie wissen lassen, wie wir mit der Situation an der Event-Akademie der EurAka Baden-Baden gGmbH umgehen.

Unsere erste Priorität ist es, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Teilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung beizutragen.

Wir befolgen somit die ab 17.03.2020 geltende Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verorndung - CoronaVO) und schließen daher unsere Bildungseinrichtung, die Wohnheime sowie unsere F3 Mensa bis einschließlich 19. April 2020.

Unser Bildungsmanagement der Event-Akademie, die Verwaltung sowie die Wohnheime der EurAka Baden-Baden werden für Sie weiterhin telefonisch und per E-Mail erreichbar sein.

Passen Sie auf sich auf, unterstützten Sie sich gegenseitig und bleiben Sie gesund.

Ihr Team der Event-Akademie, der EurAka Baden-Baden und der F3 Mensa

1. KARLSRUHER EVENTRECHT-TAGE

01.02.2020: ABGESAGT! ! Der Eventrecht-Kongress, der Sie mit hochkarätigen Vorträgen auf alle Rechtsfragen im Veranstaltungsbereich vorbereitet – von Juristen für Nichtjuristen!

weiterlesen

1. Karlsruher Eventrecht-Tage
ABGESAGT!!

Der Eventrecht-Kongress, der Sie mit hochkarätigen Vorträgen auf alle Rechtsfragen im Veranstaltungsbereich vorbereitet – von Juristen für Nichtjuristen!

Eventmanagement: Tolle Erlebnisse, mitreißende Stimmung, große Menschenmengen – ein fantastischer Job, wenn alles geregelt ist! Eine breite Kompetenz im Eventrecht schützt Sie vor unnötigen Kosten und Ärger. Verbringen Sie zwei inspirierende und effektive Tage in diesem einzigartigen Format für Weiterbildung, Diskussion und Austausch. Richter, Rechts- und Staatsanwälte beleuchten Fragestellungen, bieten praxisnahe Lösungsansätze, und stehen Ihnen versiert für Fragen zur Verfügung.

Das Programm ist mit spannenden Themen gefüllt und finden Sie hier oder direkt auf der Homepage von EVENTFAQ.

Die 1. Karlsruher Eventrecht-Tage werden von EVENTFAQ veranstaltet und richten sich an alle Personen aus dem Veranstaltungsbereich, aber auch Rechtsanwälte, Justiziare und Interessierte.

Sichern Sie sich gleich Ihren Platz – die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Mit dem Code „keteuraka“ erhalten Sie, als Kunde der Event-Akademie, 5 % Rabatt bei der Buchung eines Tickets:

  • 1-Tages-Ticket: 226,10 € brutto inklusive Tagungscatering
  • 2 Tages-Ticket: 428,40 € brutto inklusive Tagungscatering

#EVENTFAQ #KarlsruherEventrechtTage

"Campus Aufwecker" jetzt erhältlich

07.01.2020: Kaffee, Tee oder Kakao? Seien Sie mit dabei! Ab heute ist der "CAMPUS AUFWECKER" in der F3 Mensa erhältlich. Garantiert BPA-frei, spülmaschinen- und mikrowellenfest. Für nur 3,80 EUR gehört der Mehrwegbecher Ihnen und die erste Füllung geht auf uns.

weiterlesen

Kaffee, Tee oder Kakao? Seien Sie mit dabei! Ab heute ist der "CAMPUS AUFWECKER" in der F3 Mensa erhältlich. Garantiert BPA-frei, spülmaschinen- und mikrowellenfest. Für nur 3,80 EUR gehört der Mehrwegbecher Ihnen und die erste Füllung geht auf uns.

FROHES NEUES JAHR

01.01.2020: Wir wünschen Ihnen ein gutes, gesundes und glückliches neues Jahr 2020. Auf ein baldiges Wiedersehen.

weiterlesen

Wir wünschen Ihnen ein gutes, gesundes und glückliches neues Jahr 2020 und auf ein baldiges Wiedersehen.

FROHE WEIHNACHTEN

24.12.2019: Das gesamte Team der EurAka Baden-Baden wünscht Ihnen und all Ihren Lieben kuschelig warme, himmlisch ruhige, wahnsinnig erholsame, kalorienbombige, engelsschöne und rentierstarke Weihnachtsfeiertage.

weiterlesen

Das gesamte Team der EurAka Baden-Baden wünscht Ihnen und all Ihren Lieben kuschelig warme, himmlisch ruhige, wahnsinnig erholsame, kalorienbombige, engelsschöne und rentierstarke Weihnachtsfeiertage.

ERSTE ABSOLVENT*INNEN AN DER EVENT-AKADEMIE IN BADEN-BADEN

25.10.2019: Einmal mehr haben die Kompetenzmacher der Event-Akademie ein neues Kursangebot umgesetzt. Für die prosperierende MICE-Branche, welche die Organisation und Durchführung von Tagungen (Meetings)...

weiterlesen

Einmal mehr haben die Kompetenzmacher der Event-Akademie ein neues Kursangebot umgesetzt. Für die prosperierende MICE-Branche, welche die Organisation und Durchführung von Tagungen (Meetings), von Unternehmen ausgerichtete Motivationsveranstaltungen und -reisen (Incentives), Kongressen (Conventions) und Ausstellungen (Exhibitions) umfasst, startete in diesem Jahr erstmals und gleich erfolgreich ein von der IHK zertifizierter Lehrgang zum Event- und MICE-Manager*in an der Event-Akademie der EurAka Baden-Baden in Kooperation mit dem IHK-Bildungszentrum Karlsruhe.

Mit ihrer erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung am 18.10.2019 präsentierten acht Teilnehmer*innen mit Stolz Ihr Zertifikat der Event-Akademie sowie das des IHK-Bildungszentrums mit dem Titel „Event- und MICE-Manager*in (IHK)“. Bei der Zertifikatsübergabe waren Herr Harald Prieß (Schulleiter – Event-Akademie Baden-Baden) und Herr Ivo Runge (Berater für Personalentwicklung, Firmenkunden – IHK-Bildungszentrum Karlsruhe GmbH) persönlich anwesend und gratulierten den Absolvent*innen mit den besten Wünschen zum Erfolg in ihrer beruflichen Zukunft.

Der neuntägige Lehrgang (zzgl. Prüfungstag), zu dem auch eine Förderung durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) möglich ist, setzt sich aus vier Modulbausteinen zusammen: Eventmarketing und Veranstaltungsplanung, Veranstaltungssicherheit und Veranstaltungsrecht, Grundlagen Veranstaltungstechnik (jeweils 2 Tage), sowie MICE-Management (3 Tage). Dabei hat sich bereits in der Lehrgangsbuchung die freie Terminplanung der einzelnen Module als großer Vorteil herausgestellt. Demnach können zum einen Berufs-Insider ihre Aufstiegsqualifikation individuell nach ihrem eigenen Veranstaltungskalender planen. Zum anderen ist die Kostenersparnis im Vergleich zur Kurs-Einzelbuchung für viele Teilnehmer interessant. So spricht diese IHK-zertifizierte Weiterbildung aber auch Branchenfremde an und gilt für diese als qualifizierter Grundstein für einen aussichtsreichen Berufsstart im Veranstaltungsbereich.

Alle Details rund um die Inhalte und die Terminverfügbarkeiten erhalten Sie hier.

ZUSATZTERMIN - EINLADUNG für Vereine zum kostenfreien Vortrag

16.08.2019: In diesem Jahr feiert die EurAka ihr 20-jähriges Jubiläum, welches sie mit verschiedenen Veranstaltungen rund um den „Campus mit Herz“ gestaltet.

weiterlesen

In diesem Jahr feiert die EurAka ihr 20-jähriges Jubiläum, welches sie mit verschiedenen Veranstaltungen rund um den „Campus mit Herz“ gestaltet. Unter anderem gehörte ein interessantes, kostenfreies Vortragsprogramm dazu, speziell entwickelt für Vereine.

Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir einen Zusatztermin für den Vortrag "VERANSTALTUNGSSICHERHEIT" an, zu dem wir Sie als Vereinsmitglieder bzw. Vorstandschaft der Baden-Badener Vereine herzlich einladen:

VERANSTALTUNGSSICHERHEIT - Events in der Festhalle, in der Sporthalle oder auf dem Vereinsgelände

12. Oktober 2019 - Anmeldung bis zum 27. September 2019 möglich - kostenfrei
 

VORTRAGSINHALTE

  • Grundlagen zur Versammlungsstättenverordnung und zu anderen relevanten Gesetzen
  • Betreiber und Veranstalter, Rechte und Pflichten
  • Verkehrssicherungspflichten
  • Brandschutz
  • Sicherheitskonzepte
  • anschließend ausführliche Fragerunde

ZIELGRUPPE

Vereinsmitglieder und deren Vorstandschaft der Baden-Badener Vereine

Weitere Details und zur Anmeldung geht es hier - wir freuen uns auf Sie!

Tischkicker-Turnier beim JuBa-Festival 2019 - Einladung an alle Vereine Baden-Badens

10.05.2019: Zum fünften JuBa-Festival lädt am Samstag, den 1. Juni 2019 ab 15.30 Uhr der JuBa e.V. gemeinsam mit seinem langjährigen Partner, der EurAka Baden-Baden, alle interessierten Vereine Baden-Badens zu einem Tischkicker-Turnier an der Akademiebühne mit tollen Gewinnen ein.

weiterlesen

Zum fünften JuBa-Festival lädt am Samstag, den 1. Juni 2019 ab 15.30 Uhr der JuBa e.V. gemeinsam mit seinem langjährigen Partner, der EurAka Baden-Baden, alle interessierten Vereine Baden-Badens zu einem Tischkicker-Turnier an der Akademiebühne mit tollen Gewinnen ein. Jedes Teammitglied erhält außerdem ein kostenloses Essen und ein Getränk. Die Anmeldung zur kostenlosen Teilnahme ist online unter www.juba-ev.de/tischkickerturnier bis Samstag, den 25. Mai 2019 möglich.

Ganz im Sinne des Jahresmottos "Campus mit Herz" zum 20-jährigen Bestehen der EurAka wollen beide Institutionen mit diesem Vereinsturnier gemeinsam ein Zeichen für das Ehrenamt setzen und dies u. a. auch mit vergünstigten Festivaltickets wertschätzen.

Selbstverständlich dürfen auch Fans, Mitglieder, Nicht-Vereinsmitglieder und Familienmitglieder das Turnier als Zuschauer unterstützen und am gleichen Abend das JuBa-Festival mit vier weiteren Nachwuchsbands aus der Region genießen.

Das fünfte JuBa-Festival findet in diesem Jahr an zwei Tagen vom 31.05.-01.06. 2019 ab 19.00 Uhr in der Akademiebühne Baden-Baden statt. Weitere Details und Tickets zum Festival unter www.juba-festival.de.

EINLADUNG zur kostenfreien Vortragsreihe für Vereine

11.03.2019: In diesem Jahr feiert die EurAka ihr 20-jähriges Jubiläum, welches sie mit verschiedenen Veranstaltungen rund um den „Campus mit Herz“ gestalten wird.

weiterlesen

In diesem Jahr feiert die EurAka ihr 20-jähriges Jubiläum, welches sie mit verschiedenen Veranstaltungen rund um den „Campus mit Herz“ gestalten wird. Unter anderem gehört ein interessantes Vortragsprogramm, speziell entwickelt für Vereine dazu, zu dem wir Sie als Vereinsmitglieder bzw. Vorstandschaft der Baden-Badener Vereine herzlich einladen:

VERANSTALTUNGSSICHERHEIT UND VERANSTALTUNGSRECHT - Events in der Festhalle, in der Sporthalle oder auf dem Vereinsgelände

Vereinsfeste sind in ihrer Wertigkeit mit anderen (Groß-)Veranstaltungen gleichzusetzen. Und „nur“ weil hauptsächlich ehrenamtliche Mitglieder diese Feste organisieren, ändern sich nicht die Anforderungen an die Sicherheit und an die Einhaltung der gesetzlichen Regelungen.

Selbst die Gemeinnützigkeit eines Vereines schließt diese Anforderungen nicht aus. Es sind eine Fülle von Regelwerken zu beachten, z. B. die Haftung bei Verstößen gegen die Verkehrssicherungspflicht. Das handelnde Mitglied oder die Vorstandschaft sind hierbei in der Haftung nicht ausgeschlossen, deshalb ist es dringend notwendig, hier die richtige Vorsorge zu treffen.

Natürlich kostet Sicherheit immer Geld sowie Zeit und Nerven einzelner Personen. Der verantwortliche Vereinsvorstand sollte aber hierbei bedenken, dass er je nach Satzung ggf. auch mit seinem Privatvermögen haftet.

IHR NUTZEN / VORTRAGSZIELE

In den angebotenen Vorträgen informieren wir Sie über die aktuellen Gesetze, Normen und Verordnungen. Sie erfahren wo diese Schriften zu finden sind, wie Sie diese richtig anwenden und umsetzen.

Ihr Bewusstsein für mögliche Gefährdungen wird gestärkt, um die Risiken Ihrer Veranstaltungen für alle Beteiligten zu minimieren. Wir erläutern Ihnen Haftungsfragen und die aktuelle Rechtslage, um Sie so künftig vor Unannehmlichkeiten zu schützen. Sie werden erfahren, wie Sie, auch ohne Expertenwissen, bei Ihren Veranstaltungen Gefahren erkennen, minimieren und dadurch Unfälle vermeiden.

Beide Vorträge sensibilisieren die Teilnehmer*innen und unterstützen sie in der Beurteilungsfähigkeit bezüglich der Gefahren, die von und durch Veranstaltungen für Mitarbeiter und Besucher ausgehen können. Die Verantwortlichkeiten, Rechtsnormen und Haftungsfragen werden ausführlich behandelt.

ZIELGRUPPE

Vereinsmitglieder und deren Vorstandschaft der Baden-Badener Vereine

Die Vortragsreihe ist geschlossen.